Calanque du Mugel

Präsentation

Die Calanque Mugel ist eine Natursehenswürdigkeit am Massiv des sogenannten „Adlerschnabels“. Sie ist eine wahrhaftige geologische Festung, die auf den Wildbächen einer interglazialen Periode entstanden ist. Das Geröll formte sich über die Zeit hinweg zu einem rotgefärbten Konglomerat, „Poudingue“ genannt.

Die Calanque beherbergt einen botanischen Garten namens Park Mugel der zum Spazieren und zum Entdecken der regionalen und teils raren Pflanzenwelt einlädt. Die Vegetation beinhaltet Arten wie Kastanienbäume, Lorbeer, Eiche, Korkeiche, Bambus, Aleppo Fichten, aromatische Kräuter, medizinische Pflanzen, wilde Pflanzen, Zitrusbäume und Rosen.

Natürliche Auffangbecken die das Regenwasser sammeln und Schilf beherbergen geben dem Park ein frisches Ambiente.

Über einen relativ steilen Weg gelangt man auf einen Aussichtspunkt der einen Blick über das direkt anschließende Meer gewährt.

Um Ihnen den Aufenthalt zu verschönern wurde ein Picknickplatz mit Kinderspielplatz eingerichtet.

Nähere Informationen

Die Calanque ist ganzjährig geöffnet.
Der Park Mugel kann vorübergehend aufgrund von ungünstigen Wetterbedingungen (z.B. starker Wind) geschlossen werden.
Kontaktnummer der Parkaufsicht: +33 675 56 99 62