Q-MMEA

Labellisation Tourisme & Handicaps

Das Tourismusbüro La Ciotat wurde mit dem Siegel „Tourisme & Handicap“ ausgezeichnet.

Die Stadt hat das Ziel behinderten Menschen den Zugang in den Tourismus und zu den Freizeitbeschäftigungen zu vereinfachen. Um einen angemessenen Empfang behinderter Touristen zu gewährleisten haben die Stadt und das Touristenbüro intensiv an diesem Ziel gearbeitet.
Ein erster Schritt hierzu war die Gewährleistung eines behindertengerechten Zugangs des Touristenbüros.

Das Touristenbüro hat es geschafft!

Die Auszeichnung beinhaltet 3 von 4 Behinderungen.

  • Motorische Behinderungen
  • Taubheit
  • Geistige Behinderung

Das Touristenbüro sorgt für den angemessenen Empfang behinderter Touristen:

  • Das Personal erhielt eine angepasste und obligatorische Ausbildung, um diesen Touristen gerecht zu werden.
  • Der Aufenthalts- und Informationsbereich des Touristenbüros wurde neu gestaltet, um behinderte Menschen besser willkommen heißen zu können.
  • Diverses Audiomaterial steht zur Verfügung.
  • Materialien über behindertengerechte Unterkünfte und Freizeitaktivitäten sind am Empfang erhältlich.
  • Der Informationstouchscreen beinhaltet eine Rubrik für behinderte Menschen sowie auch eine Funktion um die gesamten Informationen behindertengerecht zugänglich zu machen.

La Ciotat ist eine von drei Städten, die in der Region Bouches-du-Rhône ausgezeichnet sind.

Yanous!, das französische Behindertenmagazin, hat einen Artikel über unser Tourismusbüro veröffentlicht.