eden théâtre

Hier finden Sie ganzes Jahr über das Programm des Kinos „Eden Théâtre“…

Ein wenig zur Geschichte

Frères LumièreDas „l’Eden Theâtre“, das am 16. Juni 1889 eingeweiht wurde, ist zweifelsfrei eines der ältesten Kinos der Welt. Es wurde erbaut für Theatervorführungen, Varietés, Konzerte, aber auch Box- und Wrestlingkämpfe; aber berühmt wurde es durch die Brüder Lumière. Tatsächlich ist es so, dass das Eden heutzutage vergessen wäre, hätte nicht genau da im September 1895 die erste private Kinovorstellung stattgefunden.

1894, ein Jahr zuvor, erfanden die Brüder Louis und Auguste LUMIERE ihren Apparat, der gleichzeitig Kamera und Projektor war und somit Bewegungen auf einer Leinwand wiedergeben konnte. Selbst wenn das Eden sich heute nicht mit dieser ersten Kinovorstellung rühmen könnte, so wäre es immer noch das älteste heute noch existierende Kino und ist somit ein Kulturerbe der Kunstform Film.

Das Eden wurde im April 1992 von der Stadt gekauft und erlangte am 12 Februar 1996 den Denkmalschutz. Die Wiedereröffnung fand im Oktober 2013 nach vollständiger Renovierung statt.

Nähere Informationen

Eden Théâtre
25, boulevard Georges Clemenceau
Tel.: 04 42 83 89 05

Parktarife : 

Parkplatz Port de Plaisance
über den Boulevard Georges Clemenceau zu erreichen
Parkplatz im Zentrum
über den Boulevard Lamartine zu erreichen

Preise :

Vorstellungen „découverte“: freier Eintritt (Vorstellungen für pädagogische und Vereinszwecke)
Vorstellungen „Lumières de l’Eden“: 4€
Kinovorstellungen „Lumière“: Normaltarif: 7€, reduziert: 6€

Anbieter-Website